Prinzessin Beate I.

vergrössern

 

Jebore in Kölle

02.02.1948

  • seit 1985 mit Helmut verheiratet, 2 Töchter Katharina und Anja
  • Im Februar 1990 ist sie mit Ihren Töchtern in die K.G. Niehler Deichgrafen eingetreten
  • Seit 1992 gehört sie dem Vorstand dieser Geselschaft an, zunächst als Schriftführerin und Pressesprecherin und seit 2002 als Geschäftsführerin und Pressesprecherin.
  • Seit nunmehr 20 Jahren fühlt sie sich den Niehler Deichgrafen und dem Niehler Karneval verbunden.
  • Kann man nicht länger als 14 Tage aus Köln rauslocken, dann vermisst sie ihr Dömchen un will widder no Hus.
  • Sie liebt ihre Muttersprache und findet, dass diese auch an unseren Schulen mehr gefördert werden sollte.
  • Wenn sie den „Rentnerinnenstatus“ erreicht hat, liebäugelt sie damit, an der Akademie für uns kölsche Sproch ihr Kölschabitur zu machen.
  • Seit 2008 stolze Inhaberin des Kölschen Passes
  • Sie ist kreativ, bastelt und dekoriert sehr gerne, was man in „Schmitzens Oase, dem Garten von Beate und Helmut, auf Anhieb erkennen kann.
Ihre Lieblingsfarbe: rot, Ihre Lieblingsmusik: Kölsche Musik (nicht nur Karnevalsmusik).